Hinrichtungen 2013: min. 778 plus 'Tausende' in China

Archiv der Nachrichten

09.06.2004 | Ohio: William G. Zuern 45 hingerichtet

Zuern weigerte sich mit dem Gefängnispersonal zu sprechen und hatte die Ohren mit Toilettenpapier zugestopft, um nichts hören zu müssen. Es waren keine Verwandte oder Freunde bei seiner Hinrichtung anwesend. Zuern verweigerte... mehr


09.06.2004 | Oklahoma: Robert Leroy Bryan 63 hingerichtet

Bryans Anwälte hatten versucht die Exekution zu stoppen, in dem sie mit geistiger Inkompetenz ihres Klienten argumentierten. Die Hinrichtung wurde um 80 Minuten verzögert, weil der US Supreme Court noch einen Last Minute Appell... mehr


07.06.2004 | Irak will Todesstrafe wieder

 Der Irak wird nach der Machtübergabe Ende des Monats wieder die Todesstrafe einführen. Das sagte der irakische Justizminister Malik Dohan al-Hassan gestern in Bagdad. Von der Maßnahme könne unter anderem der entmachtete... mehr


06.06.2004 | USA: neue Meinungsumfrage zur Todesstrafe veröffentlicht

Seit den 30er Jahren führt das Gallup-Institut regelmäßig Umfragen nach Befürwortung oder Ablehnung der Todesstrafe unter den US-Bürgern durch. Die Befragung von Mai 2004 ergab eine weiterhin hohe Zustimmungsrate (71%) zur... mehr


04.06.2004 | USA: Aufschub für David Paul Hammer

Ein Bundesgericht in Philadelphia gewährte dem nach Bundesrecht zum Tode verurteilten Hammer einen Aufschub seiner für nächsten Dienstag geplanten Hinrichtung in Indiana. Hammer hatte mehrmals seine Entscheidung, ob er gegen die... mehr