Hinrichtungen 2013: min. 778 plus 'Tausende' in China

Archiv der Nachrichten

02.05.2014 | Iran: Jugendliche Täterin zum Tod verurteilt

In Teheran erhielt eine junge Frau die Todesstrafe für eine Tat, die sie 2009 als 17-Jährige begangen haben soll. mehr


30.04.2014 | Ohio: Begnadigung für Arthur Tyler empfohlen

Einstimmig sprach sich der Begnadigungsausschuss von Ohio gestern dafür aus, Gouverneur John Kasich möge einem Todestraktinsassen Gnade gewähren und das Todesurteil in eine Haftstrafe umwandeln. mehr


30.04.2014 | Oklahoma: Hinrichtung völlig danebengegangen

Oklahoma verpfuschte gestern Abend die Hinrichtung eines zum Tode verurteilten Häftlings, er starb nach einem 43 Minuten währenden Todeskampf an einem Herzinfarkt. Die zweite für den Abend angesetzte Hinrichtung verschob... mehr


28.04.2014 | Ägypten: Erneut Hunderte Mursi-Anhänger zum Tod verurteilt

Nachdem bereits im März 529 Personen in Ägypten nach einem Massenprozess die Todesstrafe erhielten, verurteilte heute morgen ein Gericht weitere 683 Anhänger der verbotenen islamistischen Muslimbruderschaft wegen Teilnahme an... mehr


07.04.2014 | Saudi-Arabien: Indonesien zahlt 1,4 Mio. Euro Blutgeld

Eine zum Tode verurteilte Hausangestellte aus Indonesien wurde in Saudi-Arabien in letzter Minute vor der Hinrichtung durch Enthaupten bewahrt. mehr