Hinrichtungen 2018: min. 690 plus 'Tausende' in China

News

23.10.2018 | Umfrage: Weniger als die Hälfte der US-Amerikaner empfinden die Todesstrafe als fair

Der aktuellsten Gallup Umfrage zufolge empfinden mehr als die Hälfte der US-Amerikaner die Todesstrafe als unfair ausgeführt; das ist mehr als jemals zuvor.

Auf der anderen Seite sind 49% der Befragten der Meinung, Todesurteile würden durchweg fair und gerecht ausgesprochen.
Aber trotz des wachsenden Unbehagens über die Fairness des Prozesses - eine Frage, die Meinungsforscher bereits im Jahr 2000 stellten - sprach sich immer noch mehr als die Hälfte der Amerikaner für die Todesstrafe aus, und zwar auf einem Niveau, das nur knapp über dem des Vorjahres lag.
Auf nationaler Ebene sind Todesurteile und Hinrichtungen seit Jahren rückläufig, und Anfang dieses Monats haben die Gerichte in Washington die Rechtmäßigkeit der Todesstrafe dieses Staates aberkannt.

Obwohl die jüngste Umfrage keine Fragen zu den Gründen der Befragten enthielt, boten die Gallup-Analysten Vorschläge, die auf den Ergebnissen der Vorjahre basierten.
"Die Ansichten einiger Amerikaner zu diesem Thema mögen durch Geschichten von zum Tode Verurteilten beeinflusst worden sein, die später als unschuldig befunden wurden", so die überparteiliche Organisation.
Im Jahr 2014 zeigte die Gallup Umfrage, dass etwa jeder Sechste gegen die Todesstrafe sei, aus Angst, es könne schließlich jemand Unschuldiges durch das Gesetz sterben. Auch „verpfuschte Hinrichtungen“ könnten zu den angegebenen Zweifeln geführt haben.

Aber Kent Scheidegger, ein Todesstrafenbefürworter und der juristischer Direktor der "Criminal Justice Legal Foundation", stellte Behauptungen über verpfuschte Hinrichtungen in Frage und wies darauf hin, dass nicht jeder, der aus dem Todestrakt entlassen wird, tatsächlich unschuldig. Stattdessen stellte er Ungerechtigkeiten als Folge des Rückgangs der Anwendung der Todesstrafe dar.

Seit Beginn des Jahres sind 18 zum Tode verurteilte Männer in den USA hingerichtet worden, wovon zehn allein durch den Bundesstaat Texas ausgeführt wurden.

Quelle mit ausführlichem Bericht und weiterführenden Links:

https://www.chron.com/news/houston-texas/article/Less-than-half-of-Americans-think-death-penalty-13326810.php
(22.10.2018, Keri Blakinger)




www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de