Durchgeführte Hinrichtungen 2008: 38

News

05.05.2014 | VAE: Dienstmädchen zu Steinigung verurteilt

Ein Gericht in Abu Dhabi verurteilte eine aus Asien stammende Hausangestellte zum Tod durch Steinigung. Die verheiratete Frau wurde des Ehebruchs schuldig gesprochen.

Die Frau war aufgrund von Schmerzen im Unterleib ins Krankenhaus gebracht worden, wo Tests ergaben, dass sie schwanger war.

Vor Gericht gab sie zu, außerehelich sexuellen Verkehr gehabt zu haben. Auf Grundlage des islamischen Rechts verhängte der Richter die Todesstrafe.

Es war seit vielen Jahren das erste Todesurteil mittels Steinigung in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Von offizieller Seite heisst es, die Frau könne Berufung einlegen.

Quelle: Emirates 24/7


Lorem

text

Lorem

20.12.2008
lkdj sdfd sdfsdf sd sdfsdff sd sdfsfsdf sd fsdfsdfsd fsdf sdffsdfsldkfj mehr

20.12.2008
lkdj sdfd sdfsdf sd sdfsdff sd sdfsfsdf sd fsdfsdfsd fsdf sdffsdfsldkfj mehr