Hinrichtungen 2013: min. 778 plus 'Tausende' in China

Angebote für Schulen

In verschiedenen Regionen Deutschlands bieten wir an, dass Mitglieder unseres Vereins Schulklassen besuchen, um mit interessierten Schülerinnen und Schülern über die Todesstrafe zu sprechen. Für das Rhein-Main-Gebiet beispielsweise steht unser Mitglied Gabi Uhl für Schulbesuche zur Verfügung: www.todesstrafe-vortrag-an-der-schule.de  - für andere Gebiete senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an uns.

Gemeinsam mit Amnesty International Hamburg hat die Initiative gegen die Todesstrafe einen 23-minütigen Film erstellt, der speziell für die Arbeit in Schulen und mit Jugendlichen geeignet ist. Den Film stellen wir gegen einen geringen Unkostenbeitrag gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu diesem Film sowie viele weitere Ideen für die Arbeit an Schulen finden Sie hier in unserer Website.

Die Todesstrafe in der Welt

Es gibt leider noch 46 Staaten und Territorien, die eine Todesstrafe im Gesetz beibehalten und in den letzten zehn Jahren auch Hinrichtungen durchgeführt haben, unter ihnen auch Staaten wie die USA oder Japan.

Einen kleinen Überblick über die Todesstrafe weltweit finden Sie hier.