zurück zur Übersicht

17.06.2004 | Maryland: US Supreme Court hebt 'Stay' für Oken auf

Der Supreme Court gab nicht bekannt, wie die Richter im einzelnen gestimmt haben, aber 3 Richter haben sich gegen die Mehrheitsmeinung ausgesprochen. Das Höchste Gericht wies auch einen Appell von Okens Anwälten zurück, der die in Maryland angewandte Hinrichtungsmethode für verfassungswidrig erklärte. Damit ist der Weg für Okens Hinrichtung frei. Sein Hinrichtungsbefehl läuft Samstag 00.01 ab.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht