zurück zur Übersicht

23.11.2004 | Missouri: Früherer Supreme Court Richter überzeugt davon, dass Unschhuldige hingerichtet wurden

'Die Lehre ist, dass sich die Leute letztendlich haben überzeugen lassen, dass er unschuldig war. Aber es gibt eine beträchliche Anzahl von Leuten, die nicht schuldig waren, die nicht diese Behandlung erfuhren und die hingerichtet wurden', sagte Charles Blackmar - zwischen 1982 und 1992 Mitglied des Supreme Courts von Missouri und in dieser Zeit mitverantwortlich für 6 Hinrichtungen - in einer Rede in Columbia, Missouri. Blackmar meinte, dass auch eine Fehlerrate bei den Verurteilungen von 1 oder 2 Prozent zu hoch sei, um die Todesstrafe rechtfertigen zu können.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht