zurück zur Übersicht

09.06.2004 | Oklahoma: Robert Leroy Bryan 63 hingerichtet

Bryans Anwälte hatten versucht die Exekution zu stoppen, in dem sie mit geistiger Inkompetenz ihres Klienten argumentierten. Die Hinrichtung wurde um 80 Minuten verzögert, weil der US Supreme Court noch einen Last Minute Appell verhandelte, der jedoch letztlich verworfen wurde.'Ich habe Frieden gemacht mit meinem Schöpfer.' sagte Bryan in seinen letzten Worten. Es waren 15 Familienmitglieder und Freunde anwesend bei der Hinrichtung,

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht