zurück zur Übersicht

28.06.2004 | USA: Supreme Court entscheidet, Neuregelungen von 2002 gelten nicht rückwirkend

Mit einer 5-4 Entscheidung verwarf das Höchste Gericht die Berufung des in Arizona zum Tode Verurteilten Warren Wesley . Das Gericht entschied, dass seine Entscheidung von 2002, derzufolge Todesurteile nur von Jurys und nicht von Richtern verhängt werden dürfen, nicht rückwirkend gilt.Das Urteil hat Auswirkungen auf über 100 Todesstrafenfälle, in denen ein Richter und nicht eine Jury das Strafmaß bestimmt hatten.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht