zurück zur Übersicht

13.04.2005 | Irak: Präsident Talabani gegen Todesstrafe

Der am 7. April zum neuen irakischen Präsidenten gewählte kurdische Politiker Jamal Talabani sprach sich gegen die Todesstrafe für Saddam Hussein aus.
'Ich bin einer der Rechtsanwälte, die eine internationale Petition gegen die Todesstrafe weltweit unterschrieben haben und, wenn irakische Gerichte die Todesstrafe verhängen würden, wäre das ein Problem für mich', sagte Talabani.
Die irakische Übergangsregierung hatte am 8. August 2004 die Todesstrafe wieder eingeführt. Unter anderem ist der Ex-Diktator von der Todesstrafe bedroht.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht