zurück zur Übersicht

15.12.2005 | Mississippi: John Nixon 77 hingerichtet

Nixon bestritt bis zum Schluss den Mord 1985 begangen zu haben, für den er zum Tode verurteilt worden war. In seinen letzten Worten sagte er: 'Ich habe Virginia Tucker nicht getötet. Ich weiß es in meinem Herzen und es schmerzt, dass zugeben zu müssen, dass es ein Sohn von mir und ein spanischer Freund und ein anderer Mann aus Jackson waren.' Nixon war der älteste Mensch der seit Wiedereinführung der Todesstrafe 1976 in den USA hingerichtet wurde. Seine Hinrichtung war die erste im Staat Mississippi seit 2002 und die 60. und letzte Hinrichtung des Jahres 2005 in den USA.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht