zurück zur Übersicht

26.04.2005 | USA: Anzahl der Todesurteile auf dem niedrigsten Stand seit 1976

Mit 125 Todesurteilen in den USA im Jahre 2004 ist die Anzahl der Todesurteile zum sechsten Mal hintereinander zurückgegangen und hat den niedrigsten Stand seit Wiedereinführung der Todesstrafe 1976 erreicht.
Miriam Gohara, vom Verteidigungsfonds der NAACP, sagte, dass ein Grund die in der Öffentlichkeit stark beachteten Freisprüche für Todestraktinsassen durch DNA-Beweise seien. Juroren seinen weniger bereit, die Todesstrafe zu verhängen, weil sie sehen, dass das System möglicherweise Fehler macht.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht