zurück zur Übersicht

25.10.2005 | USA: Mordrate in den USA gesunken trotz geringerer Anwendung der Todesstrafe

Wie aus einem kürzlich veröffentlichten FBI-Report (FBI Uniform Crime Report for 2004) hervorgeht, ging die Mordrate in den USA im Jahre 2004 um 3,3% auf 5,5 Morde pro 100.000 Einwohner zurück Im Nordosten, wo lediglich 1% aller Hinrichtungen stattfinden ist die Mordrate mit 4,2 am niedrigsten, während sie sie im Süden, wo 80% aller Hinrichtungen stattfinden mit 6,6 Morden pro 100.000 Einwohner am höchsten liegt.  

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht