zurück zur Übersicht

16.12.2006 | Kalifornien: Bundesgericht erklärt Hinrichtungsprotokoll für verfassungswidrig

Nach einer eingehenden Prüfung der Hinrichtungsmethode in Kalifornien anlässlich der Klage von Michael Morales, dessen Hinrichtung im Februar im letzten Moment ausgesetzt worden war, kam Bundesrichter Fogel in seinem am Freitag gefällten Urteil zu dem Schluss, dass das gegenwärtige Hinrichtungsprotokoll ein Verstoß gegen den 8. Zusatzartikel der US-Verfassung darstellt, demzufolge 'grausame und ungewöhnliche Strafen' verboten sind.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht