zurück zur Übersicht

16.02.2006 | Texas: Clyde Smith 32 hingerichtet

Clyde Smith war für den Mord an einem Taxifahrer in Houston 1992 zum Tode verurteilt worden. (Smith hatte den Taxifahrer mit 4 Kopfschüssen getötet und $100 erbeutet) Smith hatte auch noch den Mord an einem anderen Taxifahrer 6 Wochen später gestanden, dieses Geständnis aber später widerrufen.
'Ich möchte Euch allen danken dafür, dass Ihr hier seid und für Eure Liebe und Unterstützung' sagte Smith zu den bei der Hinrichtung anwesenden Freunden.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht