zurück zur Übersicht

03.04.2006 | USA: Moussaoui kann zum Tode verurteilt werden

Alexandria - Dem Qaida-Anhänger Moussaoui droht weiterhin die Todesstrafe: Die Jury habe entschieden, dass eine Hinrichtung wegen Komplizenschaft mit den Attentätern vom 11. September grundsätzlich möglich sei, teilte das Gericht in Alexandria um 22 Uhr (MEZ) mit. Bei dem Votum handelt es sich um kein endgültiges Urteil. Die Geschworenen, neun Männer und drei Frauen, sollten nur entscheiden, ob der 37-jährige Qaida-Anhänger Zacarias Moussaoui überhaupt für die Höchststrafe in Frage kommt.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht