zurück zur Übersicht

26.06.2006 | Vaikan: Arroyo nach Abschaffung der Todesstrafe beim Papst

Papst Benedikt und die phlippinische Präsidentein halten gemeinsam ein Dokument, das die Abschaffung der Todesstrafe auf den Philippinen dokumentiert. Es ist in besonderem Maße dem Einfluss der katholischen Bischöfe auf den Philippinen zu verdanken, dass es vor zwei Tagen zur Abschaffung der Todesstrafe kam. In Rom wurde in der Nacht zum Sonntag das Kolosseum golden angestrahlt. Das Monument wird seit 1999 immer dann hell erleuchtet, wenn in irgendeinem Teil der Welt die Todesstrafe abgeschafft wurde.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht