zurück zur Übersicht

01.09.2008 | Oklahoma: James Malicoat 31 hingerichtet

'Ich möchte nur jeden wissen lassen, wie leid es mir tut, dass diese Dinge geschehen sind. Es tut mir leid, dass ich den Tod eines anderen menschlichen Wesens verursacht habe. Es gibt nichts, was ich tun kann, um das zu ändern. Im Gegensatz zu dem, was manche Leute glauben, habe ich viele Jahre damit zugebracht, darüber nachzudenken. Es hat mich niemals verlassen.' Malicoat war zum Tode verurtelt worden wegen Mordes an seiner 13 Monate alten Tochter.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht