zurück zur Übersicht

11.10.2008 | Somalia: Entführer zum Tode verurteilt

Mogadishu: Drei Männer, die wegen Entführung eines Briten, der für eine kanadische Ölfirma arbeitet, schuldig befunden wurden, wurden am Samstag zum Tode verurteilt. Ein vierter Verdächtiger wurde in Abwesenheit für Hilfeleistung zur Entführung zu 15 Jahren Haft verurteilt. Todesurteile werden in Puntland normalerweise per Erschießungskommando ausgeführt.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht