zurück zur Übersicht

21.12.2008 | Zwei Männer in Bangladesh gehängt

Am Sonntag wurden im südlichen Bangladesh zwei Männer wegen Mordes gehängt.

Einer der Männer wurde wegen des Mordes an seiner Frau und zwei seiner Söhne zum Tode verurteilt, der andere wegen Ermordung seiner ersten Frau.

Mit diesen Hinrichtungen wurden in dieser Woche vier Männer in Bangladesh gehängt. Seit im Jahr 2002 Schnellgerichte eingerichtet wurden um die Verbrechensrate zu senken, werden in Bangladesh mit steigender Häufigkeit Todesurteile ausgesprochen.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht