zurück zur Übersicht

12.10.2008 | Zwei Saudis enthauptet

Der Innenminister von Saudi Arabien sagte, zwei Männer seien am Sonntag mit dem Schwert enthauptet worden nachdem sie wegen der Ermordung zweier Landsmänner verurteilt wurden.

Mit diesen Enthauptungen liegt die Zahl der Hinrichtungen in Saudi Arabien bei mittlerweile 74 in diesem Jahr.

 Im letzten Jahr wurden 153 Menschen im Königreich, das eine strenge Version des Sharia oder islamischen Rechts verwendet, hingerichtet.

Vergewaltigung, Mord, rel. Abtrünnigkeit, bewaffneter Raubüberfall und Drogenschmuggel können im ultra-konservativen Land mit dem Tod geahndet werden. Hinrichtungen werden normalerweise öffentlich ausgeführt.

Nachtrag 13.10.08: Auch heute wurde wieder ein Mann in Saudi Arabien hingerichtet. Hassan bin Awadh al-Bariqi wurde wegen Mordes geköpft. Damit steigt die Zahl der Hinrichtungen in diesem Jahr auf 75.  

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht