zurück zur Übersicht

23.07.2009 | Hinrichtung im Iran

Der 21-jährige Edris F. wurde laut einem Bericht der Tageszeitung 'Iranian Daily' im Gefängnis von Estahban gehängt. Der Mann soll sexuelle Übergriffe auf jüngere Mädchen begangen haben.

Nach Aussage der Gruppe 'Iran Human Rights' fanden im Iran im Juli 2009 mindestens 60 Hinrichtungen statt.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht