zurück zur Übersicht

01.05.2009 | Iran: Dalara Darabi, 23, hingerichtet

Am Morgen des 1. Mai wurde im Iran Dalara Darabi gehängt. Der jungen Frau wurde vorgeworfen als 17-jährige gemeinsam mit einem 19-jährigen Komplizen eine Cousine ihres Vaters getötet zu haben. Der Anwalt von Dalara war empört, dass er nicht wie vorgeschrieben, 48 Stunden vor Vollstreckung des Urteils hierüber informiert wurde.

Der Fall Darabi war international bekannt und löste weltweite Empörung aus.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht