zurück zur Übersicht

06.02.2009 | New Mexiko: Antrag zur Abschaffung der Todesstrafe vom Justizausschuss genehmigt

Am Freitag genehmigte der Justizausschuss des US-Bundesstaats New Mexiko mit 8:5 Stimmen einen Antrag, der die Todesstrafe durch eine lebenslängliche Haftstrafe ohne Möglichkeit der Entlassung auf Bewährung ersetzen würde.

Über den Antrag wird nun in der nächsten Woche im Repräsentantenhaus des Staates abgestimmt. Bereits in den Jahren 2005 und 2007 wurde ein solcher Antrag eingebracht, scheiterte dann aber im Senat.

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht