zurück zur Übersicht

19.08.2009 | Saudi-Arabien: Mann wegen Doppelmordes hingerichtet

Ali Assiri erschoss nach Angaben des saudischen Innenministeriums zwei seiner Landsleute während eines Streites. Er wurde hierfür zum Tode verurteilt und am Montag in der Stadt Mekka mit dem Schwert enthauptet.

In Saudi-Arabien können Vergewaltigung, Mord, Abfall vom Glauben, bewaffnetem Raubüberfall und Drogenhandel mit dem Tode bestraft werden.

Nach Zählung der Nachrichtenagentur AFP wurden in diesem Jahr bisher 51 Menschen in Saudi-Arabien hingerichtet, im Jahr 2008 fanden insgesamt 102 Hinrichtungen statt. (Quelle: Herald Sun)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht