zurück zur Übersicht

16.03.2010 | Zwei Hinrichtungen im Iran

Iranische Medien berichteten am Donnerstag über die Hinrichtung zweier Drogenhändler in der Stadt Qom. Hamid Kh. Und Zeinolabedeen Gh. wurden am letzten Mittwoch gehängt.
Nach Zählung der Nachrichtenagentur AFP wurden hiermit in diesem Jahr mindestens 29 Menschen im Iran hingerichtet. (Quelle: AFP)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht