zurück zur Übersicht

10.04.2012 | Saudi-Arabien: Zwei Männer enthauptet

Wie das Innenministerium über die staatliche Nachrichtenagentur SPA bekanntgab, wurden am Montag in Dschidda zwei Brüder mit dem Schwert enthauptet.

 

Mohammed und Selim al-Madhiribi al-Shamali wurden zum Tode verurteilt wegen Mordes an ihrem Landsmann Saad al-Madhiribi. Ihnen wurde zur Last gelegt, das Opfer wegen einer geschäftlichen Streitigkeit mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen und ihn danach erstochen zu haben.

Damit stieg die Zahl der in diesem Jahr in Saudi-Arabien Hingerichteten auf 19 Personen.

Quelle: The Times of India

 

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht