zurück zur Übersicht

21.05.2012 | Saudi-Arabien: Zwei Pakistaner enthauptet

Wie das Innenministerium von Saudi-Arabien bekannt gab, wurden am Sonntag in Mekka zwei des Mordes schuldig gesprochene Pakistaner durch Enthaupten hingerichtet.

Bashir Afridi und Rahmulwahab Abdullah hatten ihren Landsmann Mohammed Haji ermordet und beraubt. Außerdem hatten sie eine Frau getötet und auch den Tod einer weiteren Frau verursacht, sagte die staatliche Nachrichtenagentur SPA. Über die beiden Frauen wurden keine näheren Angaben bekannt.

Damit wurden in Saudi-Arabien in diesem Jahr bereits 28 Menschen enthauptet. Laut Amnesty International wurden letztes Jahr 79 Todesurteile vollstreckt.

Quelle: Agence France Presse

 

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht