zurück zur Übersicht

09.07.2013 | Saudi-Arabien: Zwei Männer aus dem Jemen enthauptet

Zwei Männer aus dem Jemen wurden am 4. Juli in der saudischen Hauptstadt hingerichtet, dies gab das Innenministerium über die staatliche Nachrichtenagentur SPA bekannt.

Die Männer waren verurteilt, weil sie eine Gang gründeten und befehligten, die bewaffnete Raubüberfälle durchführte.

Die anderen Mitglieder der Bande wurden zu Auspeitschen und Haftstrafen verurteilt.

Damit wurden laut AFP seit Jahresbeginn 56 Personen hingerichtet.

Quelle: Agence France-Presse

 

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht