zurück zur Übersicht

25.11.2015 | Louisiana: Erster „schwarzer“ Bezirksstaatsanwalt gewählt

Der Demokrat James E. Stewart Sr. wurde in Caddo Parish nach beendeter Wahl mit 55% der Stimmen zum ersten farbigen Bezirksstaatsanwalt gewählt.

Stewart stürzte somit den amtierenden republikanischen Staatsanwalt Dhu Thompson, der nur 45% der Stimmen erhielt.

Nachdem Stewart sein Amt in Louisianas Berufungsgericht niedergelegt hatte, entschied er sich dafür, als Kandidat mit in die Wahlen einzusteigen.
Der Wahlkampf, der ursprünglich mit sechs Kandidaten startete, kam auf, nachdem die Kriminalität in Caddo Parish in den letzten Monaten für große Aufmerksamkeit sorgte.

Medien kritisierten das bisherige Staatsanwaltsbüro für die aggressive Forderung der Todesstrafe wie auch das vermeintlich rassistische Auswahlverfahren der Jurymitglieder bei Todesstrafenprozessen.
Ebenfalls wird die Qualität der Verteidigung so mancher Todesstraktinsassen bezweifelt.

Nun sei es die Aufgabe des zukünftigen Staatsanwaltsbüros, die Politik wieder so zu gestalten, dass die Medien Caddo Parish nicht mehr als Sonderfall in Louisiana betrachten, so Rob Smith, leitender Wissenschaftler am Charleston Hamilton Houston Institute der Juristischen Fakultät in Harvard.

Quelle und ausführlicher Bericht:
http://www.shreveporttimes.com/story/news/election/2015/11/21/caddo-da-election-runoff-results/75899240/
(22.11.2015, Alexandria Burris)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht