zurück zur Übersicht

19.05.2015 | Nevada: Diskussion über neue Todeskammer

Nevadas Abgeordnete sind geteilter Meinung darüber, ob eine neue Todeskammer für die Hinrichtungen von Gefangenen im Ely Staatsgefängnis gebaut werden soll.

Der Kostenpunkt liegt bei 860 000 US Dollar (rund 770 000 Euro) und würde in einem Staat gebaut, in dem die Zahl der durchgeführten Hinrichtungen gering ist.
Seit 1977 wurden nur 12 Gefangene hingerichtet und obwohl 80 Insassen im Todestrakt warten, wurde seit 2006 kein einziger mehr hingerichtet.

Mit der jetzigen Todeskammer, so die Staatsbeamten, seien Hinrichtungen nicht mehr möglich.

Eine Entscheidung bezüglich dieses Themas wird es am Mittwoch geben.

Quelle:
knpr.org/headline/2015-05/nevada-lawmakers-split-new-execution-chamber

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht