zurück zur Übersicht

24.08.2016 | Ohio: Romell Broom klagt vor dem Obersten US-Gerichtshof

Romell Broom überlebte 2009 eine verpfuschte Hinrichtung. Nun plant Ohio einen weiteren Versuch, ihn mit der Giftspritze hinzurichten. Doch Broom zieht mit seiner Klage vor den Obersten US-Gerichtshof, das höchste Gericht der USA.

Im März dieses Jahres wurde mit einer 4-3 Entscheidung festgelegt, dass ein erneuter Hinrichtungsversuch den achten Verfassungszusatz der amerikanischen Verfassung nicht verletze und somit eine Hinrichtung gesetzmäßig wäre.

Im September 2009 wurde nach zahlreichen fehlgeschlagenen Versuchen, eine geeignete Vene an Brooms Armen und Beinen zu finden, um ihm die tödliche Injektion setzen zu können, die Hinrichtung abgebrochen.

Die Staatsanwaltschaft argumentiert die Entscheidung damit, dass die damalige Hinrichtung im eigentliche Sinne gar keine fehlgeschlagene Hinrichtung war, da zu keinem Zeitpunkt Gift in seinen Körper gelangt sei. Die Problematik habe vorher stattgefunden, nicht währenddessen.

Broom und seine Anwälte sehen das anders, denn Ohios Gefängnisbehörde habe im Vorfeld schon einige Fehler gemacht. U.a. sei ein medizinischer Check ausgefallen, der sicherstellen sollte, dass geeignete Venen vorhanden sind. Zum anderen sei das „Hinrichtungs - Team“ nicht ausreichend ausgebildet gewesen.
Zudem sei es ihrer Auffassung nach eine Verletzung des achten Verfassungszusatzes, der vor einer ungewöhnlichen und grausamen Bestrafung schützen soll, wenn eine Hinrichtung, die fehlgeschlagen ist, erneut durchgeführt werden soll.

Romell Broom wurde für die Vergewaltigung und den Mord an Tryna Middleton 1984 zum Tode verurteilt.

Über diesen Fall wurde der Film "Die zweite Hinrichtung" gedreht, der hier auf DVD erhältlich ist!

Quellen:
http://www.nbcnews.com/storyline/lethal-injection/ohio-inmate-romell-brown-who-survived-2009-execution-appeals-high-n636311?cid=sm_tw
(23.08.2016, AP)

http://www.dispatch.com/content/stories/local/2016/03/16/supreme-court-execution-ruling.html
(16.03.2016, Alan Johnson)

http://www.dispatch.com/content/stories/local/2009/09/13/z-apoh_deathpenalty_0913.ART_ART_09-13-09_B3_3AF2A5E.html
(13.09.2009, Thomas J. Sheeran)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht