zurück zur Übersicht

04.08.2017 | Alabama: Staatsanwaltschaft plant drei weitere Hinrichtungen

Alabamas Generalstaatsanwalt Steve Marshall gab am Mittwoch bekannt, nach den beiden in diesem Jahr durchgeführten Hinrichtungen von Thomas Douglas Arthur und Robert Bryant Melson noch weitere Exekutionen anzustreben.

In Mobile County sprachen Marshall und Bezirksstaatsanwältin Ashley Rich vor einer Gruppe regionaler Gesetzeshüter, um ihnen den Umgang mit digitalen Beweismitteln näher zu bringen. Anschließend standen sie auch den Medien noch Rede und Antwort. Auf die Frage nach geplanten Hinrichtungen, antwortete Steve Marshall, dass er noch einen zusätzlichen Antrag an den Obersten Gerichtshof gestellt habe.

In drei Fällen hat der Oberste Gerichtshof hinsichtlich möglicher Hinrichtungstermine noch nicht geurteilt: Torrey Twane McNabb, Jeffrey Borden und Doyle Lee Hamm könnten dieses Jahr noch hingerichtet werden.
Viele Bundesstaaten hatten in der Vergangenheit Probleme, die nötigen, im jeweiligen Protokoll verankerten Medikamente zu beschaffen. Auf die Frage, ob das auch für Alabama zutreffe, antwortete Marshall, dass die benötigten Mittel vorlägen, sodaß die Hinrichtungen stattfinden könnten.

Während Marshall das Thema Todesstrafe vor der zu belehrenden Gruppe aussparte, gab Ashley Rich ihre Ansicht dazu kund. „Wir haben die Todesstrafe. Und wir haben die nervtötende kleine Gruppe, die sich ‚Equal Justice Initiative‘ (EJI) nennt, die gerne extravagante Anwälte engagiert, die kostenlos arbeiten, und investieren Millionen in den Versuch, die Todesstrafe in Alabama abzuschaffen.“
Zudem sei Rich der Meinung, die Todesstrafe in Alabama sei angebracht und nötig und sie würde auch weiterhin gegen die EJI und die Firmen, die mit ihrem Geld gegen die Todesstrafe arbeiten, antreten.

Lesen Sie hier mehr über die Arbeit der Equal Justice Initiative, die unschuldig Inhaftierten rechtlichen Beistand bietet und sich weiterhin gemeinnützig engagiert!

Quelle mit ausführlichem Bericht:
http://www.al.com/news/index.ssf/2017/08/alabama_ags_office_seeking_thr.html
(02.08.2017, Laurence Specker)



Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht