zurück zur Übersicht

25.03.2017 | Saudi Arabien: Zwei Menschen enthauptet

Am Donnerstag wurden zwei in Saudi Arabien inhaftierte Männer wegen Drogenschmuggels hingerichtet.

Nasser Harshan soll ein Wiederholungstäter gewesen sein, weil er erneut Haschisch geschmuggelt habe. Der pakistanische Insasse Namtallah Khasta Qul wurde wegen Heroinschmuggel zum Tode verurteilt und nun hingerichtet.

Über 150 Menschen wurden im vergangenen Jahr in Saudi Arabien hingerichtet, so berichtet die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Darunter befand sich auch shiitische Geistliche Nimr al Nimr.

Quelle:
https://www.geo.tv/latest/135292-Pakistani-among-two-drug-dealers-executed-by-Saudi-Arabia
(23.03.2017, AFP)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht