zurück zur Übersicht

12.12.2018 | Texas: Hinrichtung von Alvin Avon Braziel Jr.

Alvin Braziel wurde am gestrigen Dienstag Abend im US-Bundesstaat Texas mittels der Giftspritze hingerichtet. Offiziell für tot erklärt wurde er um 19:19 Uhr Ortszeit, neun Minuten nachdem ihm die tödliche Dosis Pentobarbital verabreicht wurde.

Der 43-Jährige wurde trotz der Anträge seiner Anwälte, die Hinrichtung aufzuhalten, hingerichtet. Seine Anwälte behaupteten ein strafrechtliches Fehlverhalten während des Prozesses 2001. Aber das Gericht lehnte am Dienstag den Antrag auf Rücknahme des Vollstreckungstermins ab, und auch das Berufungsgericht lehnte einen Aufschub der Hinrichtung gegen 18:30 Uhr ab.

Der damals 18-jährige Braziel wurde wegen des im Jahr 1993 begangenen Mordes an Douglas White und der Vergewaltigung dessen Frau zum Tode verurteilt. Lange konnte kein Täter gefasst werden, doch im Februar 2001 wurden Blutproben von Braziel mit Proben aus Loras „rape kit“ - einer Sammlung von Beweisen im Falle einer Vergewaltigung -  aus der Nacht, in der ihr Mann getötet wurde, getestet. Die beiden Proben waren identisch, und Lora identifizierte Braziel auch mithilfe einer Verbrecherkartei.
Braziel verbüßte zu der Zeit eine fünfjährige Haftstrafe wegen eines Sexualdeliktes.

Auf die Frage hin, ob er noch ein paar letzte Worte sprechen wolle, antwortete er: "Ja, Sir, ich möchte dem „Shape Community Center“ für all ihre Unterstützung danken. Ich möchte all denen in Übersee, Italien und Frankreich, für ihre Unterstützung für die Gefangenen im Todestrakt danken. Ich möchte mich auch zum zweiten Mal bei Lori entschuldigen, dass ihr Mann durch mich gestorben ist. An die White Familie und an Tashell, weil sie nicht da war, ich liebe dich. Ich bin fertig, Direktor, Sie können fortfahren."

Quellen:
https://www.texastribune.org/2018/12/11/Texas-execution-death-row-Alvin-Braziel/
(11.12.2018, Hannah Wiley)

https://www.cbsnews.com/news/texas-execution-alvin-braziel-jr-death-row-inmate-lethal-injection-today-2018-12-11/
(11.12.2018, AP)

Initiative gegen die Todesstrafe e.V. | www.initiative-gegen-die-todesstrafe.de

zurück zur Übersicht